HOME
HANDY
FOTO
DVD+TV
AUDIO
COMPUTER
MUSIK+HöRBUCH+
FILM





Kontakt

Impressum

Mediadaten

ABO



In allen Artikeln


DVD+TV 


So zeigen Sie Ihre schönsten Fotos als Diashow auf dem Fernseher

Sie wollen Freunden Ihre besten Schnappschüsse auf dem TV-Schirm präsentieren? Kein Problem, wenn Sie einen DVD-Spieler und einen DVD-Brenner besitzen.


So zeigen Sie Ihre schönsten Fotos als Diashow auf dem Fernseher - Sie wollen Freunden Ihre besten Schnappschüsse auf dem TV-Schirm präsentieren? Kein Problem, wenn Sie einen DVD-Spieler und einen DVD-Brenner besitzen. - So zeigen Sie Ihre schönsten Fotos als Diashow auf dem Fernseher - Sie wollen Freunden Ihre besten Schnappschüsse auf dem TV-Schirm präsentieren? Kein Problem, wenn Sie einen DVD-Spieler und einen DVD-Brenner besitzen.
Den meisten Disc-Schreibern liegt das Programmpaket „Nero“ bei. Mit ihm lassen sich ansehnliche Fotoscheiben mit nur wenigen Mausklicks erstellen. Die folgenden Schritte zeigen, wie Sie Foto-DVDs brennen:

1 Nero starten: Öffnen Sie „Nero Vision“ aus dem Nero-Paket. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf „Diashow er stellen“ und anschließend in dem sich öffnenden Klappmenü auf „DVD-Video“.

2 Richtig wählen: Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, klicken Sie
zunächst auf „Mehr“ und dann auf „Konfigurieren“. Wählen Sie unter den Videooptionen im Karteireiter Allgemein „PAL“ und nach Klick auf den Reiter „DVD-Video“ bei „Trans codierqualität“: „Hohe Qualität“. Im „Encodermodus“ klicken Sie auf „High Quality (2 Durchgänge VBR)“ und abschließend auf „OK“.

3 Fotos auswählen: Im Projektfenster klicken Sie das erste blaue Feld unter dem rechten Fenster aus; wählen Sie „Suchen und zum Projekt hinzufügen“. Es erscheint ein weiteres Fenster, mit dem Sie Ihre Fotos auswählen können. Vision Express öffnet diese und fügt sie entlang der so genannten Zeitachse ein.

4 Effekte auswählen: Zwischen den einzelnen Fotos stellt die Projektansicht
mögliche Überblendeffekte dar. Per Mausklick auf deren Symbol können Sie diese nach Ihren Wünschen ändern. Tipp: Eine Diashow eignet sich eher für dezente Überblendungen, wirbelnde Effekte nutzen sich in kürzester Zeit ab und nerven die Betrachter.

5 Musik hinzufügen: Wenn Sie Hintergrundmusik wünschen, klicken Sie mit der Maus am oberen Ende der Zeitachse auf den Karteireiter mit der Wellenlinie. Sie können jetzt die gesamte Präsentation mit Ihrer Lieblingsmusik unterlegen. Bitte denken Sie daran: Wenn Sie Ihre Foto-DVDs gewerblich vertreiben, müssen Sie für die Nutzung der Musik vorab die Rechte klären.

6 Inhalte brennen: Klicken Sie auf „Weiter“. Nero zeigt Ihnen den Disc-Inhalt im Überblick an. Auf einer DVD ist Platz für bis zu 99 Titel, die jeweils 99 Fotos enthalten können. Nach erneutem Druck auf „Weiter“ öffnet sich das Fenster, in dem Sie das DVD-Menü anlegen können. Passt alles, können Sie im Folgemenü mit einer virtuellen Fernbedienung die Navigation testen. Am Schluss öffnet sich der Brenndialog. Nun noch den Rohling ins Laufwerk, „OK“ – und schon gehts los.