HOME
HANDY
FOTO
DVD+TV
AUDIO
COMPUTER
MUSIK+HöRBUCH+
FILM





Kontakt

Impressum

Mediadaten

ABO



In allen Artikeln


MUSIK+HöRBUCH+FILM 


Tatort Hörbuch

Nervenkitzel für die Ohren: Spannende
Krimis von Cornwell, Mankell & Co



Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co - Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co
Die Fahndung läuft international auf Hochtouren – ob in den USA, Großbritannien, Skandinavien, Italien, Frankreich oder Deutschland: In den klassischen Krimiländern gehen immer mehr clevere Autoren auf Spurensuche, um alte Helden wie Sherlock Holmes, Kommissar Maigret oder Martin Beck abzulösen. Extrem tatverdächtig Bei der aktuellen Autoren-Generation sind immer häufiger Frauen auf Tätersuche. So imponiert die von Liza Marklund geschaffene Reporterin Annika Bengtzon („Studio 6“; Hoffmann und Campe) als Gegenstück zum Platzhirsch Henning Mankell. Dessen Hörbuch-Trilogie „Der Mann am Strand“, „Der Mann mit der Maske“ und „Der Tod des Fotografen“ erschien kürzlich im Hörverlag.
Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co - Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co
Verändert haben sich auch die Motive einiger Krimihelden: So zählen psychologisch und philosophisch angehauchte Storys wie sie der Kommissar Van Veeteren von Håkan Nesser erlebt, zu den Highlights skandinavischer Krimis („Shit Happens“; Hörverlag, „Das grobmaschige Netz“; Random House). Spannend hört sich auch der Isländer Arnaldur Indridason mit seinem Kommissar Erlendur Sveinsson an („Kältezone“; Lübbe). Zu den britischen Stars zählt Val McDermid, die mit großem Fachwissen in Sachen Polizeiarbeit überzeugt. Ihr neues Hörbuch heißt „Das Moor des Vergessens“ (Argon). Charmante Fälle aus Frankreich serviert Jean-Christophe Grangés („Die purpurnen Flüsse“; Lübbe). Ein Blick nach Italien zeigt Donna Leon mit ihrem Com missario Brunetti als klaren Favoriten („Nobilta“; Steinbach).
Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co - Tatort Hörbuch - Nervenkitzel für die Ohren: Spannende<br>Krimis von Cornwell, Mankell & Co
Daneben ermittelt noch Andrea Camilleri („Die Generalprobe“; Lübbe). Die Tatverdächtigen hierzulande: Gisa Klönne („Der Wald ist Schweigen“; Delta), Petra Hammesfahr, Thea Dorn, Frank Schätzing oder Astrid Paprotta („Die Höhle der Löwin“; Hörbuch, prämiert mit dem Friedrich-Glauser-Krimipreis 2006). In den USA zählt Patricia Cornwell zu den Mords-Frauen. Am 9. Januar erscheint ihr heiß erwarteter Krimi „Defekt“ (Hoffmann und Campe), von dem wir kurz vor Redaktionsschluss einige Kapitel vorab hören konnten. Cornwell besticht durch faszinierende Detailkenntnis – die 50-Jährige war früher Polizeireporterin, Streifenpolizistin und Computerspezialistin in der Forensischen Medizin. Durch ihre Bekannt schaft mit der Leiterin der Gerichts medizin von Virgina wurde für die Autorin und ihre Protagonistin Kay Scarpetta die Leichenhalle zum häufigen Einsatzort. Ein passender Platz – in der Tat.